DOSB / DTB / HamburgerSB

„Every Body is trainable“ sagt vollkommen richtig Herbert Pichler. Das Training mit körperlich eingeschränkten Personen ist nicht nur sinnvoll, sondern im Rahmen der Prävention auch notwendig. Und in den Sportvereinen auch oftmals schon Alltag. Während es in Österreich aber bereits abgestimmte Konzept, zum Beispiel für Functional Training mit Prothesen gibt, fehlt es in Deutschland noch an offizieller Unterstützung.

Marc Rohde erstellt ehrenamtlich für den Hamburger Sport Bund und in Kooperation mit dem Deutschen Olympischem Sportbund und dem Deutschen Turner Bund einen Ausbildungslehrgang für Trainer. Mit seiner langjährigen Erfahrungen in der Trainer Aus- und Weiterbildung, sowie bei der Erstellung von Lehrplänen hilft er dabei, die Inhalte schnell dorthin zu bekommen, wo sie benötigt werden: Im Verein.

Die Zertifizierung wird für Anfang 2020 angestrebt. Als Ansprechpartner zu diesem Thema steht er natürlich heute schon bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.